Wie Sie auf eine papierlose Baustelle umsteigen

Drei App-Kombinationen, die Ihnen unnötige Zettelwirtschaft auf der Baustelle ersparen.

Zur Übersicht Max von myCraftnote | 15. März 2019

Auf den allermeisten Baustellen werden wichtige Unterlagen in Papierform verwendet und sortiert. Wenn nun einzelne Dokumente gesucht oder eingeordnet werden, kann es schnell zu einem Zettelchaos kommen. Mit der Suche nach dem gewünschten Dokument geht wichtige Arbeitszeit verloren. Außerdem wird dadurch unnötig Papier verschwendet. In der Gesellschaft wird allerdings immer größerer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Die Digitalisierung im Handwerk schafft dort eine schnelle Abhilfe. Mit hilfreichen Baustellen Apps lassen sich auf dem Smartphone oder Tablet digitale Notizbücher und Ordner führen. Der Vorteil dabei ist, dass sich die Apps miteinander kombinieren lassen.

Die Grundlage der papierlosen Baustelle ist die Handwerker-App Craftnote. Hier lässt sich problemlos die Koordination und Kommunikation auf der Baustelle regeln. Zu Beginn wird ein Projekt erstellt und alle Beteiligten, vom Auftraggeber bis zum Handwerker, werden diesem hinzugefügt. Werden auf der Baustelle wichtige Dokumente benötigt, kommt hier die nächste App ins Spiel.

Vorteile durch ein digitales Notizbuch mit OneNote

Mit OneNote lassen sich digitale Notizen als PDF-Datei auf das mobile Endgerät laden. Somit können Dokumente, wie Bautagesberichte oder Rechnungen, auf dem Smartphone oder Tablet ausgefüllt werden. Zuerst wird das gewünschte PDF-Dokument ausgewählt und in der App OneNote geöffnet. Danach können die nötigen Daten und Informationen eingetragen werden. Als Nächstes wird das Dokument unterschrieben und anschließend mit wenigen Klicks in der Craftnote App geteilt. Nachdem sich die App geöffnet hat, wird das gewünschte Projekt ausgewählt. Nun erscheint das Dokument im Projektverlauf und jeder am Projekt Beteiligte kann es nun sehen und darauf zugreifen. Nichts geht mehr verloren, weil alle wichtigen Informationen digital in der Handwerker-App Craftnote abrufbar sind.

Eine hilfreiche App-Kombination zur Erstellung von Protokollen

Ähnlich funktioniert die Kombination mit der hilfreichen BaustellenApp Goodnotes für iOS-Geräte. Auch diese dient als digitales Notizbuch, um Dokumente wie zum Beispiel Besprechungsprotokolle in eine PDF-Datei umzuwandeln und auszufüllen. Als Erstes wird auch bei dieser App das Protokoll in Goodnotes geöffnet und danach vollständig ausgefüllt. Grundlegende Daten wie der Projektname werden als Nächstes eingetragen. Danach werden wichtige Informationen zur Baustelle ergänzt, mit einer Unterschrift abgezeichnet und abgespeichert. Anschließend wird das fertige Protokoll in der Craftnote App geteilt und gezielt einem erstellten Projekt zugeordnet. Nun ist das Protokoll im PDF-Format für alle Beteiligten im Projektverlauf zusehen und abrufbar. Wie in der ersten vorgestellten App wird ein unüberschaubares Papierchaos vermieden und der Papierverbrauch drastisch reduziert.

Schnelle Bildbearbeitung für die Baustellendokumentation

Eine weitere Möglichkeit die unübersichtliche Zettelwirtschaft auf der Baustelle zu vermeiden, bietet Craftnote in Verbindung mit der App PDF-Expert. Mit ihr lassen sich bestehende PDF-Dokumente, wie bestimmte Bilder vom Aufmaß am PC oder dem mobilen Endgerät bearbeiten. Hierbei wird zunächst ein Foto aus der Bildergalerie mit PDF-Expert geöffnet. Als Nächstes kann die Größe und die Position des Fotos verändert und angepasst werden. Anschließend gibt es die Möglichkeit wichtige Maße und Markierungen am Bild farbig einzuzeichnen. Im letzten Schritt können Notizen und Arbeitsschritte dazugeschrieben werden, um keine Informationen zu vergessen. Nach dem Speichern des Dokuments wird das es auf Craftnote geteilt und einem ausgewählten Projekt hinzugefügt. Nun können alle Beteiligten auf die Informationen im Projektverlauf zugreifen.

Fazit

Mit diesen drei Kombinationen der Baustellen Apps lassen sich aus der Digitalisierung im Handwerk praktische Vorteile ziehen. Durch die digitalen Notizbücher wird Papier gespart und so ein Zeichen für eine nachhaltige Entwicklung gesetzt. Außerdem sind alle Unterlagen übersichtlich angeordnet und jederzeit abrufbar. Einige nützliche PDF-Vorlagen gibt es kostenfrei in unserem „Downloadbereich“.

Du findest diesen Beitrag nützlich? Lass gerne eine Bewertung da!

Abstimmen:
Absenden
Danke für Dein Feedback!
Du hast noch nicht abgestimmt!

Das könnte Dich auch interessieren:

Mit Craftnote hast Du mehr Zeit für das Wesentliche!
Jetzt loslegen

Bei Fragen sind wir für Dich da!

Dirk Stefen